Fördern - Fordern - Überfordern

Mehr erreichen durch weniger Tun!

Natürlich wollen Tagespflegepersonen und Eltern immer nur das Beste für ihr Kind. Doch was ist das genau und wie erreichen sie das? Dadurch, dass in vielen Familien heute beide Elternteile berufstätig sind, verlagert sich ein Großteil der Erziehung und Förderung der Kinder auf Tageseltern, in den Kindergarten, die Schule und den Hort. Erschwerend kommt hinzu, dass wir in äußerst herausfordernden und oft auch überfordernden Zeiten leben. Umso größer wird die Sehnsucht nach mehr Ruhe und Entspannung – auch in der Erziehung, Bildung und Förderung der Kinder.

Doch können wir durch weniger Tun letztendlich mehr erreichen für alle? Das klingt zumindest verlockend. Aber: Geht das? Und wenn ja – wie denn?

Ich werde Ihnen an diesem Abend aufzeigen, dass es hierfür durchaus einfache Lösungen gibt, die das Leben spürbar erleichtern können. Lösungen, die

  • wissenschaftlich belegt
  • und alltagstauglich sind.

Möchten Sie wissen, wie das geht? Dann melden Sie sich gleich an: 

tagesmuetter-stormarn.de

Der Vortrag findet am 4.6.18, 20:00-22:15 Uhr, im Peter-Rantzau-Haus, Manfred-Samusch-Str. 9, 22926 Ahrensburg statt.

professionell • individuell • ganzheitlich • erfolgreich • wissenschaftlich fundiert

Impressum  Datenschutzerklärung  Disclaimer